Knochenrekonstruktion

 

Knochenrekonstruktionen können dabei je nach Art und Ausmaß des Defekts durch Fremdmaterialeinbringung oder Transplantation körpereigenen Knochens erfolgen. Neben verschiedenen Knochenersatzmaterialien (Fremdmaterial) besteht die Möglichkeit der Transplantation von freien Knochentransplantaten aus dem Bereich des Gesichts (Nahspenderregion) oder anderer Körperstellen (Fernspenderregionen). Diese Transplantation kann prinzipiell frei – ohne Gefäßanschluss – oder als gefäßgestielte Transplantation durchgeführt werden.

 

3D-Darstellung einer Wiederherstellung des Unterkiefers mit einem Beckenknochenstück (orange)

3D-Darstellung einer Wiederherstellung des Unterkiefers mit einem Beckenknochenstück (orange)