Nasenkorrekturen

 

Bei ästhetischer (Höckernase, Langnase, Breitnase etc.) oder funktioneller (Behinderung der Atmung) Beeinträchtigungen kann eine Nasenkorrektur durchgeführt werden. Über einen unauffälligen Zugang, der meist ins Innere der Nase verlegt wird, wird das Knorpel- und Knochengerüst korrigiert. Welches Ergebnis erzielbar ist, muss individuell beurteilt werden. Faktoren wie die Dicke der Haut und die Beschaffenheit des umliegenden Gewebes spielen dabei eine Rolle (Abbildung)

 

Abbildung Nasenkorrektur vorher und nachher

Abbildung Nasenkorrektur vorher und nachher